Edelstahl Kartenhülle schützt Kreditkarten

Viele Nutzer von Kreditkarten oder EC-Karten kennen das Problem: Sie wollen bezahlen und die Karte wird nicht akzeptiert, da die Karte gebrochen oder der Magnetstreifen zerkratzt ist. Das kann künftig mit einer stabilen Hülle aus Edelstahl verhindert werden, die sich wie ein stabiler Schutzschild um die Kredit- oder EC-Karte legt. Diese Hülle ist im Geldkarten-Format erhältlich, sie kann noch für weitere Karten in diesem Format, beispielsweise für den Führerschein, verwendet werden. Die Hülle bietet nicht nur einen mechanischen Schutz, denn zusätzlich schützt sie die Karten vor dem Auslesen der RFID- und NFC-Chips und verfügt über ein Prüfzertifikat.


Neue Kartenhülle aus Edelstahl mit Swarovski-Steinen

Bewahrt man seine Kreditkarten in der Hosentasche oder in der Geldbörse auf, ist man nicht davor sicher, dass die Magnetstreifen beschädigt oder die Karten geknickt werden und dann nicht mehr zur Zahlung benutzt werden können. Man benötigt eine Ersatzkarte, die mit hohen Kosten verbunden ist. BMK Innovationen hat, um diese Probleme künftig zu vermeiden, eine neuartige Kartenhülle aus Edelstahl entwickelt. Dabei handelt es sich um ein elegantes, schlankes Etui, das sich wie ein Schutzschild um die Karte legt. Das Etui passt genau auf die Kartengröße, so kann man die Karte mit der Hülle ganz bequem in der Geldbörse im Kartenfach unterbringen. Beim Herausnehmen aus der Hülle oder beim Hereinschieben können Chip und Magnetstreifen der Karte nicht zerkratzt werden. Die Kartenhüllen, die in Deutschland hergestellt wurden und auf EC-Kartenhülle erhältlich sind, werden bereits weltweit eingesetzt. Sogar viele Großabnehmer vertrauen bereits auf die Anti-Knick-Funktion dieser Hüllen und liefern die Karten sogar schon zusammen mit diesem Schutz an ihre Kunden aus.

Wirksamer Schutz vor Datenklau

Die eleganten Hüllen schützen nicht nur vor mechanischen Beschädigungen der Karten, denn sie bieten zusätzlich wirksamen Schutz vor dem Datenklau. Sie verhindern das Auslesen von RFID- oder NFC-Chips, die bereits auf vielen Karten und auf Personalausweisen integriert sind. Betrüger, die mobile Auslesegeräte nutzen, haben mit diesen Kartenhüllen keine Chance mehr. In einem Test, der im Jahre 2012 von einem unabhängigen Testlabor durchgeführt wurde, erhielt die Kartenhülle dafür ein Prüfzertifikat und ist damit die einzige Hülle, die über ein solches Zertifikat verfügt. Die Kartenhülle wirkt nicht nur sehr edel, denn sie ist ein notwendiger Schutz für sensible Daten.

Elegante Versionen für die Kartenhüllen

Die Kartenhüllen sind in verschiedenen Varianten erhältlich, man bekommt sie aus gebürstetem Edelstahl, als pulverbeschichtete Version in verschiedenen Farben oder mit Svarowski-Steinen besetzt. Die Karte wird von Bernd & Markus Karst Innovationen angeboten, diese Firma bietet noch weitere hochwertige Edelstahlprodukte für Geldkarten und Kreditkarten. Das Kartenetui kann bei EC-Kartenhülle von Privatkunden und von Firmenkunden bestellt werden und wird komplett in Deutschland hergestellt.

Unsere Empfehlung

Dauerhaft beitragsfreie Visa Kreditkarte